Zusammenspiel aller Akteure – der Schlüssel zur Produktsicherheit

  • pic01.jpg
  • pic02.jpg
  • pic02b.jpg
  • pic03.jpg
  • pic03b.jpg
  • pic04.jpg
  • pic04b.jpg
  • pic05.jpg
  • pic06.jpg
  • pic07.jpg
26.–28. Juni 2012, Helsinki (Espoo), Finnland
English (United Kingdom)French (Fr)Deutsch (DE-CH-AT)
Posterpräsentationen

Poster werden in einem offenen Bereich ausgestellt, so dass die Autoren und Teilnehmer zwischen den einzelnen Veranstaltungsteilen Gelegenheit haben, miteinander in Kontakt zu treten und sich über ihre Arbeit auszutauschen.

Es gibt zwei Arten von Postern: wissenschaftliche und kommerzielle.

Wissenschaftliche Poster

Die 4. Europäische Konferenz zu Normung, Prüfung und Zertifizierung bietet Experten ein Forum, um ihre Arbeit in einem informellen und interaktiven Rahmen zu präsentieren. Poster sind sehr gut geeignet, um neueste Ergebnisse vorzustellen oder einen Einblick in interessante und innovative laufende Projekte zu geben.

Die einzureichende Kurzfassung sollte das wesentliche Ergebnis der auf dem Poster präsentierten Arbeit sowie die konkrete Problemstellung, die besonders interessanten oder wichtigen Aspekte der Frage sowie die gewählten Lösungsansätze darstellen.

Kommerzielle Poster

Die 4. Europäische Konferenz zu Normung, Prüfung und Zertifizierung lädt auch kommerzielle Anbieter ein, auf einem Poster ihre Produkte und Dienstleistungen mit Bezug zu Prüfung, Zertifizierung und Normung im Bereich des Arbeitsschutzes vorzustellen. Bitte beachten Sie, dass für Poster, auf denen kostenpflichtige Produkte oder Dienstleistungen beworben werden, eine Gebühr von 1000 EUR + MwSt. erhoben wird. 

Einreichung von Postervorschlägen

Teilnehmer, die ein Poster vorstellen möchten, werden gebeten, eine kurze Übersicht in englischer Sprache zu dem vorgeschlagenen Poster einzureichen (eine Seite, maximal 200 Wörter).

Bitte senden Sie die Kurzfassung mit Postertitel, Name, Funktion und Institution des Autors/der Autoren sowie der E-Mail-Adresse einer Kontaktperson bis zum 15. März 2012 an Pirjo Irmeli Korhonen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) und Sonja Miesner ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Ein Ausschuss wird bis zum 13. April 2012 über die Auswahl der Poster entscheiden und die Autoren informieren.

Posterformat

Ein Poster ist definiert als A0-Format, d.h. eine Größe von 84,1 cm × 118,9 cm im Hochformat.

Wichtige Termine

Einsendeschluss für Postervorschläge: 15. März 2012
Posterauswahl und Benachrichtigung der Autoren: 13. April 2012